Willkommen !


Peter Havlicek spielt
akustische und elektrische Gitarren,
besonders aber die Wiener Kontragitarre.
Er singt, arrangiert und komponiert sowohl
Neue Wiener Tanz
,
als auch Theatermusik und Musik für Filme.

Ursprünglich dem Jazz verfallen, wird er mehr
und mehr von Wiener Tönen"infisziert"
und ist heute Spezialist für grenzüberschreitende,
nicht einzuordnende Klänge zwischen
Schrammelmusik, Jazz und Klassik.

Neu:

Kainrath Hodina Havlicek - Geborgene Schätze

Some Like It Hot

Vienna_Folk


Schrammel und die Jazz 12 Kompositionen von Peter Havlicek

Peter Havlicek geb. in Wien

Studierte zunächst in Kasperltheatern, Cafehäusern
und auf Reisen,

später bei Harry Pepl an der Musikhochschule Graz
( Klassik und Jazz )
1991 Diplom ebendort

hat folgende Ensembles mitgegründet:
1988 Duo Steinberg und Havlicek mit Traude Holzer
1994 Neue Wiener Concert Schrammeln
2000 Des Ano
Palmisano Sulzer Havlicek, Walther Soyka Trio
Compagnie Musette, Blue Noise Budapest, Kolar Sulzer
Havlicek
, Here We Go, Mischwerk, Trio Stippich - Havlicek
zwiefoch+, Rohnefeld und Havlicek, palmina waters

veröffentlichte 31 CDs mit neuer Wiener Musik

Musik für Filme und Theater

2001-2008 am Wiener Burgtheater,
Theater in der Josefstadt, Volkstheater
Brauhaustheater Litschau
Theater der Jugend, Volksoper
Unterrichtet Gitarre seit 1979

spielte für und mit
Wolfram Berger, Karl Hodina, Karl Ferdinand Kratzl,
Robert Meyer, Andre Heller, Michael Heltau,
Karl Markovics, Karl Heinz Hackl, Konstanze Breitebner
Wolfgang Böck, Ed Thigpen, Benny Bailey, Bodo Hell
Hermann Scheidleder, Adi Hirschal, Andrea
Händler, Tini Kainrath, Mercedes Echerer, Hansi Lang, Vickerl Adam,
Elfriede Ott, Jazz Gitti, Ernst Stankovsky,
Otto Brusatti, Bertl Mütter, Christopher Just, Rupert Huber,
Karl Nagl, Trude Mally, Pepi Matauschek,
Wolf Bachofner, Zipflo Weinrich
Magic Sax Quartett de Santiago de Cuba, u.v.a.

bei Konzerten in über 30 Ländern

diepresse.com vom 3.7.2015

Wiener Weltmusik
in der "Akustik Gitarre" 4/2013



Peter Havlicek
Schrammel und die Jazz
CD
mit denselben Titel, wie im gleichnamigen Notenbuch

enthält: Die oglaufene Bonbonier, D' Eierspeistanz,
lepschi, an ozwigdn, Musette a trois,
unsterblich zerbröselt, woizza um zwaa,
Auf die Zechn Tanz u.v.m.

mehr zur CD

 


Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Projekte von und mit Peter Havlicek
sowie über Konzerttermine und CD-Veröffentlichungen.
Bitte wählen Sie aus den Menüs links und oben.

Peter Havlicek

mehr Fotos P.H.