palmiano sulzer havlicek Agnes Palmisano - Stimme
Roland Sulzer - Akkordeon, Gesang
Peter Havlicek - Kontragitarre, Gesang

 

Agnes Palmisano, Roland Sulzer und Peter Havlicek lieben die Hintergründe, Untergründe und Abgründe der Wiener Musik - keine ihrer Facetten bleibt von ihnen unenthüllt: Wiener Lieder, Couplets, instrumentale "Weana Tanz" (zum Teil aus eigener Feder), Kabarettchansons und klassische Liedkompositionen. Vor allem aber beleben sie den "Wiener Dudler" neu: Dieses vom Aussterben bedrohte Genre, eine Mischung aus Jodler und Koloraturgesang, war zwischen 1850 und 1900 höchst populär, manche seiner Interpretinnen wurden regelrecht als Diven verehrt.

palmisano sulzer havlicek agnes palmisano

 

Roland Sulzer und Peter Havlicek musizieren jeden "Ersten Donnerstag" im Monat mit einem Überraschungsgast - oft mit Agnes Palmisano - im Cafe Prückl, Stubenring 24 1010 Wien (U3 Stubentor, Linien 1,2 u. 74A) Beginn: 19:00 Uhr
Reservierung unter Tel.: 512 61 15
Poster Wiener Halbwelten

Fiaker, Marktstandlerinnen, Wäschermädeln, Hausmeister, Dudlerinnen und natürlich eine ganze Schar Weinbeißer und Weiberhelden geben kräftige Lebenszeichen von sich...
Eintritt gegen Schmattes

palmisano sulzer havlicek

"Agnes Palmisano versteht es wie keine andere, die Grenzen zwischen E- und U- Musik aufzulösen… Ihr Wechsel vom Volkslied zum Kunstlied macht es dem Zuhörer schwer, sie in ein "Laderl" zu schieben. Ob man will oder nicht, Agnes Palmisano und ihre Begleiter fesseln und begeistern das Publikum."
NÖ Anzeiger

..vermittelt die aufregende, spannende Bekanntschaft mit einer Stimme, die auf Basis klassischer Schulung, mit perfekter Intonation in imponierender Leichtigkeit Wienerlieder und Kabarett-Chansons zur Demonstration virtuoser Vortragskunst nutzt. Agnes Palmisano singt hochdeutsch und Dialekt, jodelt und "dudelt", gibt einem Kreisler-Klassiker modernen Sound und fühlt sich (gemeinsam mit ihren Instrumental-Partnern Roland Sulzer und Peter Havlicek) auch in der Vorstadt wohl. Fabelhaft!"
Karl Löbl, Kurier